Standard Richtmaschine

G+K Richtmaschinen werden als Standardmaschinen in Bandanlagen vor Pressen eingesetzt. Die gängigste Varianten sind 9-Rollen-Richtmaschinen, die Blechdicken von 0,3-10 mm abdecken. Üblicherweise besitzt Richtmaschine und Richtstuhl durchgängig einen Rollendurchmesser. Es gibt Standardmaschinen mit 32 mm, 53 mm, 80 mm, 90 mm und 120 mm Rollendurchmesser, welche jeweils passende Dickenbereiche von Materialien abdecken. Bisweilen ist es notwendig Maschinen zu konzipieren, welche den Einsatzbereich durch Tauschkassetten erweitern.

Richtmaschinen werden in der Regel mit frequenzgeregelten Antrieben ausgestattet. Die Richtstuhlverstellung ist bei kleineren Größen manuell, aber auch bisweilen motorisch oder auch in schwereren Maschinen hydraulisch. Es ist möglich, die Maschinen für Reinigungszwecke mit Schnellverstellung des Richtstuhls, aufklappbar oder auch hydraulisch lüftbar zu erhalten. Einfädelvorrichtungen sowie Einzugswalzen helfen beim Erfassen von schweren Materialien, die manuell nicht oder nur bei massiver Gefährdung der Bediener eingeführt werden können. G+K Richtmaschinen werden mit Präzisionsrollen, teilweise mehrfach abgestützt ausgeführt. Aus dem Standardprogramm entwickelten sich Maschinen für eine unglaubliche Anwendungsbreite. Die Standard-Richtmaschine von G+K ist eine gern eingesetzte Maschine, da sie sich durch Langlebigkeit und Zuverlässigkeit auszeichnet.
 

Standard Richtmaschine
magnify

Standard Richtmaschine

Standard Richtmaschine
magnify

Standard Richtmaschine

Standard Richtmaschine
magnify

Standard Richtmaschine

loading
loading